FBC – Frankfurter Büro Center

D-60325 Frankfurt am Main

„Licht als architektonisches Highlight.“

 

Das FBC ist 142 Meter hoch. Das Wahrzeichen des Gebäudes befindet sich aber in Bodennähe: Ein horizontal ausgerichtetes Lichtsegel überspannt weite Teile des Eingangsbereichs und setzt sich im Foyer als Lichtdecke fort. Mit der Licht-Akustik-Membran hat Schmid diese Idee optisch und technisch perfekt umgesetzt.

FBC - Frankfurter Büro Center, D-60325 Frankfurt am Main

Objektart: Büro-, Verwaltungsgebäude
Auftraggeber: Jöst Bauunternehmen GmbH, D-60487 Frankfurt am Main
Architekten: Just.Burgeff Architekten, D-60598 Frankfurt am Main
Ausgeführte Leistungen: Verkleidung Vordachkonstruktion, Dachaufbau aus
Trapezblech, Dämmung, Dachabdichtung, Blechverkleidung,
Regenrinnen, Attikaverkleidung, Oberlichtverglasung Unterdecke
Vordach, Foyer, Café als transluzente Membrankonstruktion Innenausbau,
Trockenbau, Brandschutz, Glasverkleidungen an Wänden
und Säulen, Metallverkleidungen an Portalen, Drehkreuzen, Tresen,
Toren, Treppenanlagen, Glasgeländer, Poller, Werbestele

BloggerEmailEmailEmail