Unser Versprechen

Drei Ziele für unseren Kunden.

Behaglichkeit, damit sich Menschen wohlfühlen. Effizienz, um nachhaltig Ressourcen und die Umwelt zu schonen. Ästhetik, denn Technik muss im Dienst der Optik stehen.

Behaglichkeit

Behaglichkeit ist eine subjektive Empfindung, die sich nicht einheitlich messen lässt. Aber Faktoren wie die thermische Belastung, die Luftqualität und die Akustik beeinflussen das Wohlbefinden des Menschen – und damit ganz direkt unsere Motivation, Gesundheit und die Effektivität unserer Arbeit.

Genau hier setzen wir mit unseren technisch ausgereiften und wirtschaftlich optimierten Deckensystemen an.

Schmid Kühl-/Heizdecken berücksichtigen weit über die Grenzwerte hinaus die Aspekte der thermischen, akustischen und olfaktorischen Behaglichkeit – für ein perfektes Raumklima, hohe Raumluftqualität und eine angenehme Raumakustik.

Effizienz

Beim Betrieb von Gebäuden tragen unsere Lösungen dazu bei, nachhaltig Energie zu sparen und Ressourcen zu schonen. Im Sinne unserer Kunden gestalten wir aber auch den Weg dorthin so effizient wie möglich – vom ersten Kontakt bis zum Ende des Projekts. Dies gelingt nur, wenn man die Dinge richtig tut.

Ob Zeit, Material oder Energie – wir hassen Verschwendung. Deshalb haben wir uns frühzeitig auf das konzentriert, was wir wirklich gut können, um darin immer besser zu werden.

Ästhetik

Wenn wir von der Ästhetik unserer Innenausbaulösungen sprechen, geht es uns nicht darum, uns selbst zu verwirklichen. Schmid ist ein Partner, der Architekten dabei unterstützt, ihre Gestaltungsideen optisch perfekt umzusetzen – ohne Kompromisse bei der Funktion. Für uns folgt die Technik dem Design.

Durch unsere Serienmanufaktur können wir für außergewöhnliche Entwürfe maßgeschneiderte Produkte entwickeln und fertigen. Dabei haben wir immer die Aspekte Funktionalität und Nachhaltigkeit im Blick.