THE BRICK

D-60326 Frankfurt am Main

„Extrem kompakt konstruiert – für sehr hohe Ansprüche.“

Drei Meter Raumhöhe und eine geschlossene Decke – das waren die klaren Vorgaben des
zukünftigen Mieters Deutsche Bahn an das bereits fertig geplante Bürogebäude The Brick.
Mit den ursprünglich vorgesehenen Deckensegeln wäre die Höhe kein Problem gewesen, so aber war
das Know-how von Schmid gefordert: Wir entwickelten eine Kühl-/Heizdecken-Konstruktion mit
extrem niedriger Aufbauhöhe – inklusive der kompletten Technik.

THE BRICK, D-60326 Frankfurt

Objektart: Büro-, Verwaltungsgebäude
Auftraggeber: Ed. Züblin AG, D-60327 Frankfurt am Main
Architekten: schmidtploecker planungsgesellschaft mbH, D-60594 Frankfurt am Main
Ausgeführte Leistungen: Heiz-Kühl-Hybriddecken, Geschossverrohrung und Regelgruppen, Metalldecken Flure und WC-Bereiche, GK-Abschottungen
Fotos: Lars Gruber, Henning Kreft

BloggerEmailEmailEmail