Suurstoffi 22

CH-6343 Risch-Rotkreuz

„Die nachhaltigste Lösung
fürs erste Holzhochhaus
der Schweiz.“

Das zehngeschossige Bürogebäude wurde als Holz-Beton-Verbundkonstruktion gebaut. Zum nachhaltigen architektonischen Konzept gehörte auch die Entscheidung für das EcoBoost Raumklimasystem von Schmid Janutin, das ein Maximum an Behaglichkeit und Komfort mit einem Minimum an Energieverbrauch und CO2-Belastung verbindet.

Suurstoffi 22, CH-6343 Risch-Rotkreuz

Objektart: Büro-, Verwaltungsgebäude
Auftraggeber: ERNE AG Holzbau, CH-5080 Laufenburg
Architekten: Burkard Meyer Architekten BSA, CH-5400 Baden
Ausgeführte Leistungen: 10.000 m² Systemdecken EcoBoost, kombiniert mit HBV (Holz-Beton-Verbundsystem), diverse Mieterausbauten mit Metalldecken und Metallverkleidungen, Gesamtgeschossfläche 17.900 m²